Alle reden vom Klimaschutz – wir tun auch etwas dafür!

  • Unsere fachgerechte Dämmung spart Energie, entlastet die Umwelt und verringert den Schadstoffausstoß von CO2.

  • Tun auch Sie etwas dagegen und profitieren Sie dabei von riesigen Einsparpotenzialen wie sinkende Energiekosten und eine längere Lebens- und Nutzungsdauer Ihrer Anlagen!

  • Energie, die man gar nicht erst erzeugen muss, ist die günstigste und nachhaltig beste Energie!

Klimaschutz

Wir sind stolz darauf, mit unserer Arbeit täglich einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Angefangen bei der Erzeugung und Verteilung von Energie bis hin zur Nutzung von Wärme und Strom ist eine gute Isolierung das wirksamste und kostengünstigste Mittel den Energieverbrauch und CO2-Ausstoß zu senken. Die Investition in eine fachgerechte Dämmung lohnt sich, denn die Kosten amortisieren sich nach kürzester Zeit sowohl durch die Reduzierung der Betriebskosten als auch durch eine längere Nutzungsdauer der betriebstechnischen Anlagen.

Über uns

Seit 1996 sind wir als Meisterbetrieb im Bereich Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz für Industrie, Gewerbe, Kommunen und private Kunden auch über die Grenzen von Köln hinaus tätig.

Die Firmeninhaber Hans-Jörg Reder und Wolfgang Heuft waren zuvor als Facharbeiter im Bereich Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz und Baustellenleiter für verschiedene große Isolierfirmen im Rheinland tätig.

Mit unserem langjährigen Know-how und durch den Einsatz von kleinen eingespielten Teams, werden wir überall dort tätig, wo speziell Isolierarbeiten mit Blech gefordert sind. Durch die optimale, qualitativ hochwertige und termintreue Ausführung sowohl industrieller als auch privater Arbeiten haben wir uns auch überregional zu einem kompetenten Anbieter der Branche entwickelt.

Von unserem Firmensitz in Wesseling aus sind wir flexibel und schnell vor Ort. Nicht nur in Köln, Bonn, Leverkusen, Düsseldorf, Aachen – wir arbeiten bundesweit. Das Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kunden stehen immer im Vordergrund. Jeder Mitarbeiter trägt zur Realisierung dieses Qualitätsziels durch verantwortungsbewusstes Handeln in seinem Wirkungsbereich dazu bei. Fehlervermeidung hat dabei immer Vorrang vor Fehlerbeseitigung.

Wir bilden aus zum Wärme-, Kälte-, Schallschutzisolierer/in!

Leistungen

Wir bieten eine fachgerechte Isolierung an Rohrleitungen, Behälter, Armaturen etc. in haus- und betriebstechnischen Anlagen an. Wir kennen die aktuellen Dämmsysteme und Baustoffe auf dem Markt und beachten die gesetzlichen Bestimmungen.

Laut einer aktuellen Untersuchung der Forschungsstelle für Energiewirtschaft GmbH (FfE) in München können durch Isolierung Wärmeverluste an Bauteilen und Rohrleitungen im Durchschnitt um 30 Prozent gesenkt werden.

Wärmedämmung und Isolierung

Wärmedämmung und Isolierung an Rohrleitungen, Behältern, Tankanlagen, Luftkanälen, Kesselwagen, Armaturen, Flanschen, Ventilen sowohl an betriebs- als auch haustechnischen Anlagen. Ummantelungen aus verzinkten Stahlblechen, Aluminiumblechen, V2A Blechen, PVC-Folien SE, Alugrobkorn, nur alukaschiert.

Durch eine Wärmedämmung soll der Wärmeverlust und somit der Energieverlust verhindert werden. Zudem schützt sie den Menschen vor heißen Anlageteilen und Verbrennungsgefahr durch Berührung.

Kältedämmung und Kälteisolierung

Kältedämmung und Kälteisolierung an Klima- und Lüftungsanlagen, Rohren, Behältern und Armaturen mit entsprechender Ummantelung aus verzinkten Stahlblechen, Aluminiumblechen, V2A Blechen, PVC-Folien SE, Alugrobkorn, nur alukaschiert.

Durch eine Kältedämmung wird eine möglichst geringe Temperatur im Medium aufrechterhalten, was zu geringeren Energiekosten führt, die zum Kühlen der Anlage aufgewendet werden. Außerdem werden Schäden minimiert, die durch Schwitzwasser und Korrosion entstehen und damit zum Leistungsverlust der Anlagen und Armaturen führen.

Schallisolierung

Schallisolierung bei Schallhauben, Schallkompensatoren, Schalldämpfern und Kulissenelementen.

Der Schallschutz soll vor allem gesundheitsschädliche Lärmemissionen verringern.

Baulicher Brandschutz nach DIN 4102

Baulicher Brandschutz nach DIN 4102 – Feuerschutz an betrieblichen und haustechnischen Anlagen aller Art. Kabel, Rohrleitungen, Lüftungsleitungen, Geräte usw.

Damit sich im Falle eines Feuers der Brand nicht weiter ausbreitet, sollten feuerwiderstandsfähige Brandschutzverkleidungen und Abschottungen die Hitzebeständigkeit der Anlagen und Installationen erhöhen.

Kontakt

HEUKRA Dämmtechnik GmbH
Kronenweg 9
50389 Wesseling

Tel. 0 22 36. 384 33 39
Fax 0 22 36. 331 71 25

info@heukra.com
www.heukra.com
www.daemmtechnik.koeln

Geschäftsführer: Wolfgang Heuft / Hans-Jörg Reder

Impressum

HEUKRA Dämmtechnik GmbH
Kronenweg 9
50389 Wesseling

Tel. 0 22 36. 384 33 39
Fax 0 22 36. 331 71 25
info@heukra.com
www.heukra.com

Geschäftsführer:
Wolfgang Heuft / Hans-Jörg Reder

Umsatzsteuer-ID:
DE181843066

Registergericht:
Amtsgericht Köln, HRB 75810

Verantwortlich für den Inhalt im Sinne des § 55 Abs. 2 RStV
Hans-Jörg Reder

Fotos:
Heukra GmbH, pixabay

Gestaltung:
Dreimalig Werbeagentur, Köln

Umsetzung:
EDV-Beratung W. Maschke, Köln

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.